Deckenheizsystem 2IN1
13. Februar 2019
Glasbildheizung
25. Februar 2019

Die elegante Optik einer Glasheizung hat es Ihnen angetan, auf eine Wand- oder Deckenmontage möchten Sie jedoch verzichten? Kein Problem – mit dem passenden Zubehör, wie etwa den Redwell Standfüßen für Infrarotheizungen, können Sie aus Heizungen, die grundsätzlichen für die Wand oder Decke bestimmt sind, ganz einfach ein Standmodell zaubern. Machen Sie im Handumdrehen eine DIY-Heizung daraus und platzieren Sie die Wärmewellenheizung, wo auch immer Sie möchten. Ein weiterer Pluspunkt: Durch das selbst erzeugte Standmodell können Sie jederzeit eine neue Raumgestaltung vornehmen.

 

Kombinierbar sind die Füße mit unseren Bildheizungen, der schlichten WE-Line oder eben mit unterschiedlichen Varianten der Glasheizung. Ihr Infrarotheizelement können Sie ohne externe Hilfe von Profis in eine Infrarotheizung mit Standfüßen umfunktionieren. Vor allem punktuelle Erwärmung wird so zum Kinderspiel. Platzieren Sie die Heizung genau dort, wo die Wärme akut benötigt wird und erhalten Sie ein wohltuendes Raumklima in kürzester Zeit.