Eine Infrarot-Spiegelheizung im Bad ist ganzjährig ein Hit

Eine Spiegelheizung im Bad
Der Spiegel mit Heizung

Eine Spiegelheizung im Bad

Unser Redwell-Tipp: Im Badezimmer empfehlen wir eine Spiegelheizung, denn die sorgt nicht nur f√ľr ein angenehmes Raumgef√ľhl, sondern besticht als Infrarotheizung im Badezimmer auch durch eine hervorragende Optik.

Eine Heizung ist eine Heizung ‚Äď funktional, notwendig, aber nicht unbedingt ansehnlich. Oder? Unsere Spiegel-Infrarotheizungen mit Thermostat stellen die Welt auf den Kopf: Statt klobigen Heizk√∂rpern bieten wir erstklassiges Design. Statt platzkostender Heizungen bieten wir innovative Heizsysteme, die mehr k√∂nnen, als nur W√§rme zu spenden. Unsere Spiegel¬≠heizungen dienen, wie der Name schon verr√§t, auch als Badezimmer¬≠spiegel und geh√∂ren so ohnehin zum unabdingbaren Interieur eines jeden Waschraums. Redwell bietet so eine platzsparende W√§rmewellenheizung, die auch in kleinen B√§dern gut umgesetzt werden kann. Ein kleiner relevanter Bonus nebenbei: Angelaufene Spiegel nach einer hei√üen Dusche geh√∂ren damit der Vergangenheit an.

In größeren Badezimmern oder falls einfach noch zusätzliche Wärme benötigt wird, harmonieren unsere Spiegelheizungen perfekt mit unseren Handtuchtrocknern.

Einsatz der Infrarot-Spiegelheizung
Infrarotheizung auch f√ľrs kleine Bad

Einsatz der Infrarot-Spiegelheizung

Spieglein, Spieglein an der Wand ‚Äď ob im Bade- oder Ankleidezimmer, im Wohnzimmer oder im Vorraum, ein Spiegel ist unersetzbar, wenn es darum geht, sich zurechtzumachen. Ihr Spiegelbild im Auge zu behalten, ist besonders im Bad und im Vorraum wichtig: Der erste Blick in der Fr√ľh gilt im Badezimmer Ihrem Spiegelbild und kaum jemand verl√§sst das Zuhause, ohne nicht noch einen pr√ľfenden Blick in den Vorzimmerspiegel zu werfen.

Da Spiegel jedoch auch ein wichtiges Element der Raumgestaltung sind Рweil sie Räume optisch größer erscheinen lässt, indem er den Eindruck von mehr Raumtiefe erweckt Рkönnen Spiegel auch in anderen Räumen gut zur Geltung kommen.

Redwell erweitert die Vielseitigkeit von Spiegeln um einen weiteren Aspekt: Mit der¬†Infrarot-Spiegelheizung von Redwell¬†spendet Ihr Spiegel nun auch noch behagliche W√§rme. Dieses zus√§tzliche Einsatzgebiet k√∂nnen Sie sp√ľren, aber nicht sehen: Die Oberfl√§che dieser¬†Infrarotheizung¬†ist ein chromatierter ESG-Spiegel, das eigentliche Heizelement verschwindet dezent dahinter. So unaufdringlich gelingt heizen nur mit Redwell. Die Infrarot-Spiegelheizung im Bad ist also nicht nur ein Hingucker, sondern spendet auch angenehme W√§rme.

Wie Sie Ihre Spiegelheizung nachr√ľsten k√∂nnen
Auch außerhalb des Badezimmers einsetzbar

Wie Sie Ihre Spiegelheizung nachr√ľsten k√∂nnen

Extraw√§rme gef√§llig? Nicht nur im Badezimmer macht sich eine Infrarotheizung gut. Auch ihr Vorraum oder Schlafzimmer l√§sst sich perfekt mit einer Spiegelheizung nachr√ľsten. √úberall wo sie bedarfsorientiert heizen m√∂chten und sich ein Spiegel gut macht, k√∂nnen Sie sich auf Redwell verlassen. Unsere rahmenlosen Infrarot-Spiegelheizungen – Infrarot-Heizk√∂rper mit Spiegel der besonderen Art – passen sich unaufdringlich in jedem Raum ein. Die Infrarotheitzung als Zusatzheizung ist also mindestens genauso geeignet.
Erfahren Sie noch mehr zum Umr√ľsten und zur Anwendung einer Infrarotheizung im Altbau.

Infrarot-Spiegelheizung mit Thermostat
Energieeffizient und bedarfsorientiert heizen im Bad

Infrarot-Spiegelheizung mit Thermostat

Gerade in Badezimmern ist es oft nicht einfach, ein angenehmes Raumklima zu schaffen, in dem die Feuchtigkeit keine √úberhand gewinnt. Eine W√§rmewellenheizung l√∂st dieses Problem, indem sie W√§rme an feste K√∂rper, also auch an die W√§nde, abgibt. Wirksam wird so Schimmel vorgebeugt. Zudem k√∂nnen Sie Spiegel-Infrarotheizung mit einem Thermostat regulieren. Auch au√üerhalb der eigentlichen Heizsaison werden pl√∂tzliche K√§ltewellen abgefedert ‚Äď genauso wie unterschiedliches K√§lteempfinden Ihrer Familie. Ihre Kinder sind echte Frostbeulen, Sie m√∂gen es allerdings lieber k√ľhler? Eine Spiegel-Infrarotheizung l√∂st dieses Problem: Einfach die Heizung etwas mehr f√ľr Ihre kleinen Lieblinge aufdrehen und binnen k√ľrzester Zeit sp√ľrt man die angenehme W√§rmewellenheizung. Anschlie√üend die Raumtemperatur einfach wieder absenken und das Ger√§t schaltet sich wieder aus.

Sie merken: Eine Spiegel-Infrarotheizung im Badezimmer zahlt sich ganzj√§hrig aus und sorgt f√ľr einen attraktiven Anblick Tag f√ľr Tag, sobald Sie Ihr Badezimmer betreten. Doch genug der charmanten Worte: Haben Sie Fragen? Gerne beraten wir Sie pers√∂nlich, telefonisch oder per Email. Auch unsere Redwell-H√§ndler in √Ėsterreich & Deutschland stehen Ihnen beratend zur Seite und verhelfen Ihnen zum idealen Infrarot-Produkt f√ľr Ihr Badezimmer.

Zur√ľck zur √úbersicht