Wie viel kostet eine Infrarotheizung?

Die eigenen vier WĂ€nde sollen fĂŒr WohlgefĂŒhl stehen – ein Ort der Geborgenheit, ein Refugium, ein Platz zum Entspannen und Durchatmen. Ein angenehmes WĂ€rmegefĂŒhl, gerade im Herbst und Winter, ist da selbstverstĂ€ndlich Pflicht. Immer mehr Menschen denken ĂŒber eine Umstellung auf Infrarot nach, und zwar aus gutem Grund. Einfache Installation, attraktive Designlösungen und komplette Wartungsfreiheit ein Heizungsleben lang sprechen eine deutliche Sprache, aber wie viel kostet eine Infrarotheizung wirklich? LĂ€ngerfristig weniger als herkömmliche Heizsysteme, so viel sei verraten.


Anschaffung und Service

Die Kosten einer Redwell Infrarotheizung fĂŒr den Wohnbereich lassen sich in mehrere Bereiche aufteilen, die allesamt deutliche Ersparnisse zeigen. Redwell Infrarotheizungen fĂŒr die eigenen vier WĂ€nde kosten in der Anschaffung meist deutlich weniger, gerade im Vergleich zu herkömmlichen Systemen. In Verbindung mit der raschen und recht platzsparenden Montage verringert sich der Aufwand noch weiter, da beispielsweise keine eigenen Heiz- oder LagerrĂ€ume benötigt werden. Die lebenslange Redwell Wartungsfreiheit reduziert zudem die Betriebskosten auf ein absolutes Minimum. Mit anderen Worten: Eine Redwell Infrarotheizung sorgt fĂŒr sofortige Ersparnis!


Jahreskosten einer Infrarotheizung

Mehr Komfort und Genuss bei spĂŒrbar geringeren Ausgaben – eine Redwell Infrarotheizung ist die Ideallösung fĂŒr die eigenen vier WĂ€nde. QualitĂ€tszeichen fĂŒr Produkte, die technisch sicher, einfach bedienbar und langlebig sind – mit 10 Jahren Garantie! Das Infrarotvertrieb-Team analysiert die Ist-Situation vor Ort und findet im Handumdrehen die perfekte WĂ€rmevariante fĂŒr alle RĂ€umlichkeiten. Vereinbaren Sie noch heute ein BeratungsgesprĂ€ch!

ZurĂŒck zur Übersicht